Integrations-Fachdienst für Menschen mit Hör-Beeinträchtigung

Wir sagen kurz: I F D

Der I F D unterstützt Menschen mit einem Arbeits-Platz in Dortmund.
Der Arbeits-Platz muss sozial-versicherungs-pflichtig sein.

Wir unterstützen Sie bei Problemen und Fragen
am Arbeits-Platz.
Wir beraten Sie und Ihren Chef.
Wir sind neutral.

Wir unterstützen Sie zum Beispiel:

  • bei Gesprächen im Betrieb,
  • bei Problemen mit dem Chef oder Kollegen,
  • wenn Sie nach längerer Krankheit wieder anfangen zu arbeiten,
  • bei einem Antrag auf Unterstützung durch einen Dolmetscher,
  • wenn am Arbeits-Platz etwas geändert werden muss.

Zum Beispiel: Ein Licht-Alarm, ein Pager-Alarm oder Hilfsmittel für ein Gespräch im Team.

Das ist wichtig:

Die Unterstützung durch den I F D ist kostenlos.

Wir können Gebärden-Sprache.

Wir haben Schweige-Pflicht.
Das bedeutet: wir dürfen nicht weiter-sagen, was Sie uns gesagt haben.

Unsere Mitarbeiterinnen sind per Fax0231 91 30 02 -33 erreichbar

oder per Mail ifd@zfg-dortmund.de.